HANS TEIGELER GMBH

2005
Juli 31

2005

Der letzte Umzug der Hans Teigeler GmbH erfolgte in die Sankt-Florian-Straße in Mainz-Kastel und war ein weiterer Meilenstein des Familienbetriebes.
1989
Juli 31

1989

Durchdachte unternehmerische Entscheidungen, Verwantwortungsbewustsein und strategische Investitionen ließen das Unternehmen stetig wachsen. Es folgte die Eröffnung der neuen Niederlassung in der Peter-Sander-Straße in Mainz-Kastel.
1972
Juli 31

1972

Einweihung des neuen Fuchs 703 – direkt neben dem neuen Standort entstand am Westbahnhof ein weiterer Umschlagplatz, auf dem schon mit modernen Umschlaggeräten gearbeitet wurde.

Juli 31

1972

Im laufe der 70er Jahre investierte Hans Teigeler stetig weiter in das Betriebsgelände. Ganz nach den Bedürfnissen seiner Kunden optimierte er den Platz durch einen Umbau und investierte in weitere Maschinen. So konnte er mit dem höheren Materialumschlag und der tieferen Sortierung der Materialien weiter gewinnbringend arbeiten.

Juli 30

1972

Dank des neuen, größeren Platzes konnte kurz darauf in einen LKW und Absetzmulden für Entsorgungsdienstleistungen investiert werden.

Juli 29

1972

Mehr Platz für starke Geräte – knapp 10 Jahre später konnte sich das Unternehmen vergrößern. Das neue Betriebsgelände in der Hohenstauffenstraße in Wiesbaden war größer, zentral gelegen und hatte zudem eine schönere Bürofläche.

1960
Juni 16

1960

Anfang der 60er Jahre eröffnete Hans Teigeler seine erste Niederlassung in Wiesbaden-Schierstein. Auf dem Platz wurde Material gesammelt, umgeschlagen, sortiert und angekauft.

1954
Juni 14

1954

Im Jahr der Firmengründung nahm Hans Teigeler noch unterschiedlichste Aufträge an, betätigte sich aber von Anfang an primär als Fachmann für Demontagen, Abbrüche und Sammlungen.

Juni 14

1954

Alteisen, Papier und Knochen – jeder Anfang ist schwer. Hans Teigeler machte kurz nach dem zweiten Weltkrieg alleine mit seinem Sammelkarren die ersten Schritte hin zur heutigen Hans Teigeler GmbH.

Fleiß und Wille – diese Einstellung zeichnet uns bis heute aus.